shonishin

Shônishin

Kinder-Akupunktur ohne Nadeln

Diese besonders sanfte japanische Akupunktur-Technik ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Kleinsten ausgerichtet. Sie kommt ganz ohne Nadeln aus und ist völlig schmerzfrei.

Shônishin eignet sich sehr gut für Säuglinge, weil zärtliche Berührungen für das emotionale Wohlbefinden des Babys gerade in den ersten Monaten sehr wichtig sind. Es unterstützt auf sanfte Weise die Vitalität und die ganzheitliche Entwicklung des Kleinkindes.

Hierzulande ist Shônishin noch recht unbekannt. Im Ursprungsland Japan hingegen, genießt diese Heilkunst speziell für Babys und Kleinkinder einen hohen medizinischen und gesellschaftlichen Stellenwert.

Informieren / Termin vereinbaren